Aussegnungskapelle

Die Kirchengemeinde wünschte zur würdevollen Durchführung ihrer Beerdigungen den Bau einer einfachen Kapelle zur Aufbahrung und Aussegnung der Verstorbenen. Der neu errichteten Aussegnungskapelle sollte ein Campanile zur Seite gestellt werden. Der Turm passt sich in Materialität und Formensprache der bestehenden Kapelle an. Eine auf 1800 datierte Bronzeglocke, im 2. Weltkrieg stark beschädigt, wurde restauriert und neu intoniert. Sie bildet den gewünschten Kontrast zur modernen Architektur des Turmes. Der Neubau der Kapelle wurde vollständig aus eigens zu diesem Zweck gesammelten Spendenmitteln bestritten.

Noch nicht genug von diesem Projekt? Dann schauen Sie doch mal hier vorbei

Ähnliche Projekte

0 e1675440315557

KiTa Machbarkeitsstudie in Düsseldorf

Bramlage Architekten Bestand Villa Kunst 1

Villa für die Kunst

Bramlage Architekten Duesseldorf Kaiserswerth Stadthaus 4

Stadthaus

Menü