LOS GEHT´S! – Baustellenstart Haus Cleff in Remscheid

Im ersten Schritt wird das komplette Dach des denkmalgeschützen Fachwerkhauses saniert.
Hierfür wird die  komplette Verschieferung aufgenommen und anschließend die Dachkonstruktion, die Mansardfenster und das aufwendig verzierte Holzwerk restauriert, sowie das Dach mit neuen Schieferplatten eingedeckt werden.
Im zweiten Abschnitt wird die strassenseitige Westfassade, mit ihren prächtigen Eingangsportalen und den historischen Schiebefenstern saniert. Auch hier wird die komplette Verschieferung aufgenommen und durch eine, dem vermutlich bauzeitlichem Deckungsbild entsprechende ersetzt.
Im Anschluss folgen die Nord- und die Südfassade, sowie die gartenseitige Ostfassade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.