SchneeTreiben

Am 10.12.2017 beginnt um 10:00 der Schnee zu fallen, nachdem es am Vortag ebenfalls geschneit hatte. Um 13:00 ist der Schneefall so heftig, dass kaum noch Leben auf der Strasse ist. Der richtige Zeitpunkt, mit der Kamera in die Rheinauen zu ziehen. Die weiße Decke über den rheinischen Wiesen nimmt jedes überflüssige Geräusch in sich auf – jeder Laut wirkt wie in Watte gepackt. Durch den Winter wird die Rheinaue zu einer wilden Naturlandschaft, wo doch sonst die Eingriffe der Zivilisation immer auch sichtbar sind.  Weiterlesen

Drei Ausstellungen – Devotionalien des Eigensinns

 

Aus der Website des Josef Albers Musum Quadrat Bottrop:

Axel Hütte. Frühwerk

Axel Hütte, der zu den ersten Studenten von Bernd Becher an der Kunstakademie Düsseldorf gehörte, ist durch vielfache Ausstellungen weithin bekannt. Weniger hingegen weiß man von den Anfängen seines Werks und deren ästhetischen Schwerpunkten. Bereits früh entwickelte Hütte eine eigenständige Bildvorstellung, die ihre Gültigkeit bis heute nicht verloren hat.

Weiterlesen