Ausstellung Langen Foundation

FORT wurde 2008 von Alberta Niemann (*1982 in Bremen) , Jenny Kropp (*1978 in Frankfurt/Main) und Anna Jandt (*1980 in Bremen) gegründet. Seit 2014 arbeiten Jenny Kropp und Alberta Niemann unter dem Namen FORT als Künstlerduo weiter. Sie leben und arbeiten in Berlin. Wichtige Einzelausstellungen waren Night Shift, Casino – Forum d’art contemporain, Luxembourg (2017), Retired, LWL. Museum für Kunst und Kultur, Münster (2016), Shift, kestnergesellschaft, Hannover (2015) und Morgen letzter Tag, Kunsthaus Dresden (2913). 2015 erhielt FORT den Cremer-Preis, 2014 das Atelierstipendium der Hessischen Kulturstiftung für New York und 2012 das Karl Schmidt-Rotluff Stipendium.